SpittalSommerbetreuung für beeinträchtigte Kinder sucht Unterstützer

Monel hat ein Sommercamp für Kinder mit Behinderung organisiert. Die Eltern der Kids sollen entlastet werden. Spenden und Unterstützungen werden ersucht.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Monel zu Besuch am Millstätter See. © KK/MONEL
 

Monel - Dein WEG und DU bietet Freizeitbetreuung für Menschen mit Beeinträchtigungen an. In diesem Sommer organisiert Monel in Zusammenarbeit mit dem Elternverein SeF Seebach ein Sommercamp. Von Anfang Juli bis Anfang September werden zehn Kinder von sechs qualifizierten Mitarbeitern betreut, um deren Eltern zu helfen und den Kindern natürlich einen abenteuerlichen Sommer zu ermöglichen. Die Betreuung findet von Montag bis Freitag von 7 bis 18 Uhr statt. "Das heurige Camp findet in Unteramlach statt. Wir planen aber trotzdem viele Ausflüge und verschiedene Aktivitäten mit den Kids, wie Ausflüge in die Berge, Eis essen am See und Grillereien", sagt Geschäftsführerin Monika Wegscheider.

"Unser Ziel ist es, die Eltern zu entlasten"

Der Monel GmbH geht es vor allem darum, dass die berufstätigen Eltern mit beeinträchtigten Kids Hilfe bekommen. "Aufgrund der aktuellen Lage rund um Corona haben viele Eltern schon ihren Urlaub aufbrauchen müssen. Die beeinträchtigten Kinder müssen dennoch betreut werden. Wir wollen mit dem Sommercamp den Eltern helfen und sie somit entlasten. Somit bleibt den Erziehungsberechtigten auch mehr Zeit mit den Geschwistern etwas zu unternehmen", erklärt Wegscheider. Zudem ist es der Geschäftsführerin wichtig, dass die Betreuung für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf im Bezirk Spittal etabliert wird.

Jede Spende zählt

Für Monel hilft jede einzelne Spende, denn die Gesamtkosten für die zehn Kinder belaufen sich auf rund 40.000 Euro. "Wir brauchen jegliche Unterstützung in allen Hinsichten. Ob es Geld ist, eine Einladung auf einem Ausflug, eine Grillerei oder das Vorbeibringen einer Jause - Wir freuen uns über jede einzelne Unterstützung", zeigt sich Monika Wegscheider dankbar.

Wer das Sommercamp unterstützen möchte, kann sich unter Telefon 0699 81282802 an Monika Wegscheider wenden. Spenden können Sie auf folgendes Konto überweisen:
Raiffeisenbank Liesertal
IBAN: AT09 3946 4000 0015 0490
Verwendungszweck: Sommerbetreuung
Das Video zum Sommercamp finden Sie unter https://www.youtube.com/watch?v=-xctfo8IUsE.

 

 

 

 

 

 

 

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!