Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

GemeinderatswahlenDiese vier Kandidaten wollen Millstatt „leistbarer“ machen

Leistbares Wohnen für Jungfamilien wird in Millstatt von vier Kandidaten und fünf Parteien forciert.

Wetter Millstatt
Vier Bürgermeisterkandidaten und fünf Listen treten in Millstatt an © WEICHSELBRAUN
 

Familien sind laut Bürgermeister Johann Schuster (SPÖ) die „Seele“ der 3436 Einwohner großen Marktgemeinde Millstatt. Er legt Wert darauf, Familien zu stärken und leistbares Wohnen zu fördern: „Millstatt soll das kulturelle Zentrum Oberkärntens bleiben, Vereine und Kulturträger sind zu fördern.“ Alexander Thoma, der für die Volkspartei antritt, will die Volkskultur weiter aufwerten: „Nicht Immobilienentwickler sollen den Ort entwickeln, sondern wir. Leerstände beseitigen und leere Häuser zu Wohnungen für Jungfamilien umzubauen, haben Priorität, ebenso wie die Sanierung der Gemeindestraßen.“

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

ronny999
5
5
Lesenswert?

Alexander Thoma

-Glücksfallfür Millstatt!11