Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

10. OktoberRenovierte Gedenktafel für den Hochpalfennock

Das BRG Spittal hat ein Projekt, welches vor 25 Jahren durchgeführt wurde, erneuert.

Die Klasse 3g des BRG Spittal mit dem Gipfelkreuz am Hochpalfennock © BRG/KK
 

"Für ein gemeinsames Kärnten – za skupno Koroško". Diese Worte erstrahlen in neuem Glanz am Gipfel des Hochpalfennocks. Im Zuge des Wandertages brachte die 3g des BRG-Spittal/Drau die neu renovierte Gedenktafel des Gipfelkreuzes am Hochpalfennock in den Millstätter Tauern an ihren ursprünglichen Platz zurück. Im Gepäck hatten sie zudem eine zweite Gedenktafel, die an das heurige 100-Jahr-Jubiläum der Kärntner Volksabstimmung und ein gemeinsames Kärnten der verschiedenen Volksgruppen erinnern soll. Mit von der Partie waren die Professoren Andreas Lackner und Josef Leitner, den eine besondere Geschichte mit diesem Berg verbindet. Am Gipfel erzählte er den Schülern voller Begeisterung, wie er vor nun 25 Jahren, zum 75. Jahrestag der Kärntner Volksabstimmung, ein Projekt mit dem Bundesgymnasium für Slowenen in Klagenfurt in Kooperation mit dem BRG Spittal/Drau plante und umsetzte.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.