AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Aufwendige EntsorgungWohin mit tausenden Kubikmetern Geschiebematerial?

Nach den Unwettern im November sind viele Geschiebesperren im ganzen Bezirk Spittal prall gefüllt. Allein im Mölltal sind 160.000 Kubikmeter Material aufwendig zu entsorgen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Der Sperrenverlandungsraum im Taborgraben ist voll mit rund 13.000 Kubikmetern vermischtem Material, das nun geräumt werden muss
Der Sperrenverlandungsraum im Taborgraben ist voll mit rund 13.000 Kubikmetern vermischtem Material, das nun geräumt werden muss © Camilla Kleinsasser
 

"Wären nach Sturm Paula 2008 nicht die Sperren gebaut worden, hätten die Unwetter im November für Mühldorf schlimme Folgen gehabt", sagt Bürgermeister Erwin Angerer.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

umo10
0
5
Lesenswert?

Wow

Da sieht man wie wichtig die Lawinenverbauung aus der Vergangenheit ist :-0

Antworten