Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Hans PlesinHöchste Auszeichnung für Pferdezüchter und Sportfunktionär

Der Landwirt aus St. Stefan im Gailtal wurde vom Land Kärnten für ehrenamtliches Engagement mit dem Kärntner Lorbeer in Gold mit Brillanten ausgezeichnet.

Beate Prettner mit dem verdienten Funktionär Hans Plesin und Peter Kaiser © KK/LPD/Fritzpress
 

Von Landeshauptmann Peter Kaiser und Stellvertreterin Beate Prettner erhielt Hans Plesin, vulgo Zenz, aus Sussawitsch in St. Stefan/Gail mit dem Kärntner Lorbeer in Gold mit Brillanten die höchste Auszeichnung des Landes für ehrenamtliche Tätigkeit.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren