AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Lesung für KinderdorfBestseller-Autor Marc Elsberg verzichtete auf Honorar

Marc Elsberg, der Autor von "Blackout", kam zu einer vom Kiwanis Klub Spittal organisierten Benefizlesung nach Seeboden. Gemeinsam spendeten sie 2000 Euro für das SOS-Kinderdorf Moosburg.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Ilona Geitner (SOS Kinderdorf), Marc Elsberg, Wolfgang Stocker, Schatzmeister Martin Skorianz und Günther Klösch © PLESCHBERGER
 

Seine Funktionsperiode stellte Kiwanis-Präsident Wolfgang Stocker unter das Motto „Digitalisierung“. Den Jahresabschluss feierte der Spittaler Serviceklub im Bonsai-Museum von Günther Klösch in Seeboden. Dieser lud zu einem Rundgang durch die Gartenanlage. Als Höhepunkt des Abends las Autor Marc Elsberg aus seinem Bestseller „Blackout“ und umriss seine anderen drei Bücher. In „Blackout“ schreibt er realistisch und detailgetreu recherchiert, welche Auswirkungen ein mehrtägiger Stromausfall haben könnte.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren