AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

MillstattDer Markt an der Strandpromenade wird eingestellt

Statt dem wöchentlichen Markt am Montag (Sommerabend am See) gibt es von Juni bis September jeweils einen dreitägigen Alpen-Adria-Kulinarik-Markt pro Monat.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Der beleuchtete Sprungturm war stets im Blick der Gäste der Sommerabende am See © RIE-PRESS
 

Die Sommerabende am See haben sich an der Seepromenade in Millstatt seit 2015 zu einem Treffpunkt für Gäste und Einheimische entwickelt. Von Mitte Juni bis Mitte September gab es dort montags einen Markt mit Bewirtung, Ständen und Live-Musik. Diesen Sommer soll es diese Abende nicht mehr geben, weil der Tourismusverband (TVB) Millstatt in Sachen Gästeunterhaltung neue Wege gehen wird. „Die Gastronomie im Ortszentrum hat sich voriges Jahr sehr zum Positiven verändert, daher braucht es die Zusatzveranstaltung am Montagabend nicht mehr. Wir animieren Lokale und Restaurants dazu, den Gästen abends Live-Musik zu bieten und unterstützen dies seitens des TVB auch finanziell“, sagt Alexander Thoma, stellvertretender Obmann des TVB.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren