AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Spittal/DrauLions sammeln für Unwetteropfer in Oberkärnten

Hunderte Besucher beim Christkindlmarkt des Lions-Klubs im Schloss Porcia.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Lions-Präsident Stefan Kulterer mit Gattin Karin und Karl Tillian, Lions-Zonenleiter für Oberkärnten aus Hermagor © Rie-Press
 

Der Christkindlmarkt im Innenhof des Schlosses Porcia in Spittal ist seit Jahrzehnten Tradition und aus der Vorweihnachtszeit nicht mehr wegzudenken. Die Mitglieder des karitativen Klubs stellen sich in den Dienst der guten Sache und verkaufen Kitsch und Kunst zugunsten benachteiligter Familien. Heuer wurde zusätzlich um Spenden für die Unwetteropfer in Spittal und im Gailtal gebeten. Lions Präsident Stefan Kulterer und Stellvertreter Axel Thomaschütz geben aber auch anderen Vereinen die Möglichkeit, für den guten Zweck zu sammeln. So waren heuer etwa auch die Spittaler Bürgerfrauen, die Seebodener Kindertanzgruppe und das Hospizteam mit einem Stand vertreten. Unter die Besucher des Christkindlmarktes mischten sich unter anderen Karl Tillian, Lions-Zonenleiter für Oberkärnten, der aus Hermagor angereist kam, Eveline Skalla Sittlinger und Doris Micheler (Kiwanis-Damenclub), die Unternehmerinnen Marion Neuschitzer, Karin Lindner, Sandra Steiner und Silke Oberlerchner.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.