AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Internationales GitarrenfestivalElite-Gitarristen sind wieder in Millstatt zu Gast

Der weltbekannte Viola da Gamba-Virtuose Jordi Savall, Flamenco-Gitarrist Vicente Amigo & Co. treten ab 1. August beim Festival auf.

Gitarristin und Begründerin des "Internationalen Gitarrenfestivals" in Millstatt, Julia Malischnig © www.schwarzweiss.co.at
 

Die Liste von Weltklasse-Gitarristen, die in den vergangenen zehn Jahren beim Gitarrenfestival in Millstatt aufgetreten sind, lässt sich beim elften, von Julia Malischnig organisierten, Festival fortsetzten. Die „United Strings“, ein Quartett aus Frankreich unter Mathias Duplessy, das im Vorjahr beim Festival Österreich-Premiere feierte, wird mit Malischnig die Eröffnung am 1. August bestreiten. Hier treffen Musiker aus allen Himmelsrichtungen – Frankreich, China, Mongolei und Österreich – zu einem nie gehörten Klangerlebnis aufeinander. Geballte Frauenkraft mit dem Duo Laura Young und Frances Pappas trifft am 2. August in einem Doppelkonzert auf die Tango-Interpreten Giampaolo Bandini und Cesare Chiacchiaretta.

„Die amerikanische Ausnahmekünstlerin Muriel Anderson entführt am 3. August mit ihrer Harp-Guitar auf eine musikalische Weltreise mit visuellen Effekten“, sagt Malischnig, die sich besonders auf ihr Flamenco-Idol Vicente Amigo am 4. August freut. Ehrengast ist der weltbekannte Jordi Savall, der am 5. August in der Stiftskirche auf der Viola da Gamba Barock- und Renaissancemusik interpretieren wird. Restkarten im Büro der Musikwochen Millstatt unter Telefon (04766) 20 21 35.

Programmpräsentation am See: Bürgermeister Johann Schuster, Atemtrainerin Petra Krainer, Festival-Intendantin Julia Malischnig, Intendant der Musikwochen Millstatt, Bernhard Zlanabitnig, Antje Elsholz von den Österreichischen Bundesforsten, Josef Pleikner, Obmann der Musikwochen Millstatt Foto © www.schwarzweiss.co.at

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren