Berg im DrautalDieses Theater ist ein starkes Stück

Laientheater auf höchstem Niveau bringt die Theatergruppe Berg im Drautal diese Woche auf die Bühne in der Kiesarena Winkler. Am Samstag wurde Premiere gefeiert.

Die Hauptdarsteller Jutta Jester und Bernd Brunner © KK/Marco Sattlegger
 

Das Ausüben von Macht, aber auch die Liebe stehen im Mittelpunkt des Stücks "Love from a stranger" der bekannten Krimi-Autorin Agatha Christie, das die Theatergruppe Berg spannungsreich aber auch humorvoll unter Regie von Anita Profunser und organisiert von Josef Sattlegger auf die Freilichtbühne der Kiesarena Winkler  bringt.

Die Schottergrube ist laut Veranstaltern der ideale Spielort, dient sie doch in diesem Fall als Sinnbild der Seele mit ihren unbekannten Tiefen einer familiären Idylle. Die Bühne selbst ist das Werk des Bildhauers Hans-Peter Profunser. Untermalt wird das Spiel durch die Klänge eines Pianos, die der gebürtige Berger Musiker Klaus Seywald beisteuert. Auch die mit dem Dunklerwerden gewinnende dezente Beleuchtung ist ein wichtiger Part der Inszenierung. "Laientheater auf höchstem Niveau", lobte eine Zuschauerin. Bei der Premiere mit dabei waren unter anderen Hausherr Karl Winkler mit Ehefrau Margit und Europlast-Chef Helmuth Kubin. 

Die nächsten Aufführungen finden am 2. und 5. August, jeweils um 20.30 Uhr statt.

 

Kommentieren