AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Interview

Wilhelm Kuehs: "Schreiben lernt man nur durch Schreiben"

Autor Wilhelm Kuehs im Interview über die Teilnahme beim Bleiburger Literaturpreis „Kärnten wortwörtlich“ und seinen Kärnten-Krimi "Der letzte Rock hat keine Taschen", der jetzt erschienen ist.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Das Buch „Kärntner Sagen“ von Wilhelm Kuehs wurde gut angenommen
Das Buch „Kärntner Sagen“ von Wilhelm Kuehs wurde gut angenommen © Daniela Grössing
 

Sie haben im Vorjahr den Bleiburger Literaturpreis gewonnen. Was zeichnet den Bewerb aus?
WILHELM KUEHS: Der Wettbewerb ist so spannend, weil er ein mehrsprachiger Bewerb mit Einsendungen von hoher Qualität aus dem Alpen-Adria-Balkan-Raum ist. Ich habe einen Text mit dem Titel „Sarajevo Falling“ eingereicht. Es ist eine Roadstory, die 1999 spielt und in der die Zerstörungen des Krieges, die noch immer allgegenwärtig sind, beschrieben werden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren