Gemeinderat St. GeorgenWeiterer Ausbau der Oberrainzerstraße beschlossen

298.000 Euro werden in den zweiten Bauabschnitt investiert. Weiters tritt die Gemeinde dem e5-Landesprogramm bei und sorgt für ein mögliches "Black Out" vor.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Gemeinde St. Georgen will eine energieeffiziente Gemeinde werden © Kleine Zeitung
 

Im Rahmen der öffentlichen Gemeinderatssitzung im Kultursaal der Gemeinde St. Georgen, stimmten die Gemeinderäte am Freitag, dem 19. November, einstimmig dem Beitritt zum e5-Landesprogramm für energieeffiziente Gemeinden zu. Im Rahmen des Projekts bietet das Land Kärnten der Gemeinde eine konkrete und längerfristige Begleitung im Bereich Klimaschutz und Energieeffizienz an.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!