Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

InterviewHeinz Hochegger: „In der FPÖ wurde gegen mich gespielt“

Der Wolfsberger Ex-FPÖ-Vizebürgermeister Heinz Hochegger, zuletzt mit einer Namensliste im Gemeinderat, kehrt der Politik den Rücken.

Beendet nach 18 Jahren sein kommunalpolitisches Engagement: Heinz Hochegger © Privat
 

Warum unterstützen Sie SPÖ-Bürgermeister Hannes Primus?
HEINZ HOCHEGGER: Vor der Bürgermeisterwahl im Gemeinderat hat er mich gefragt, ob ich mir vorstellen könnte, dass meine Fraktion ihn wählt. Meine Fraktion sagte ja. Er bedankte sich, dass wir Wort hielten. Ein paar Wochen danach hat er mich gefragt, ob ich mir vorstellen könnte, in sein Personenkomitee zu kommen. Da er mir gegenüber immer sein Wort gehalten hat, sagte ich ja. Für Kleinkarierte hat das mit Parteipolitik zu tun, für mich mit Persönlichkeit.

Kommentare (1)
Kommentieren
eston
1
3
Lesenswert?

Wieso hat er sich

mit diesen Hanseln jemals abgegeben.