AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

WolfsbergFeuerwehr musste im Vorjahr zu 319 Einsätzen ausrücken

Die Feuerwehr Wolfsberg hat auch einige Mitglieder ausgezeichnet und befördert.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Martin Kalcher, Magnus Semmler, Christian Stückler, Stefan Kainz- Pauscha, Christoph Gerak, Elias Trinkl und Marcel Grilz (von links) © KK/Feuerwehr
 

Vor Kurzem wurde die 150. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wolfsberg im Rüsthaus abgehalten. Kommandant Christoph Gerak freute sich, neben einer großen Zahl an Feuerwehrmitgliedern auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen zu dürfen. Der Mitgliederstand ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich steigend. Mit 31. Dezember 2019 betrug der Mitgliederstand 62 Aktive, acht Mitglieder auf Probe, ein Mitglied des Reservestandes, 14 Altmitglieder sowie 21 bei der Feuerwehrjugend.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren