AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Frantschach-St. GertraudMitten in Gewerbezone: Wohnhaus wird abgelöst

Familie Teißl wohnte jahrzehntelang mitten im Gewerbepark Zellach. Lärm und Firmen waren ihre einzigen Nachbarn. Nun gibt’s eine Lösung.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Liselotte Teißl und ihre Familie hatten keine Lebensqualität mitten in der Industriezone. Nachdem die Gemeinde Grund und Haus abgelöst hat, konnte Familie Teißl umziehen © Sandra Zarfl
 

"Wir sind sehr dankbar, dass es eine Lösung gibt“, erzählt Liselotte Teißl, deren Erleichterung zu spüren ist. Familie Teißl hat mitten in der Gewerbezone in Zellach bei Frantschach gewohnt, gleich neben der stark befahrenen B70. Es ist das Elternhaus von ihrem Mann Wolfgang Teißl, das 1968 erbaut und später auf eine Wohnfläche von rund 250 Quadratmetern ausgebaut wurde. Während die Teißls früher neben der Gärtnerei Teuffenbach – umgeben von Rosen und Obstbäumen – lebten, waren nun 20 Jahre lang Gewerbebetriebe und Lärm ihre Nachbarn. „Ein Leben, wie auf einem Kreisverkehr“, beschreibt es Teißl.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren