WolfsbergKatholisches Jugendzentrum hat eine neue Leiterin

Verena Graf aus Pölling ist die neue Leiterin des katholischen Jugendzentrums „Avalon“ in Wolfsberg. Sie will Religion mit dem heutigen Zeitgeist verbinden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die gebürtige Pöllingerin Verena Graf leitet das katholische Jugendzentrum „Avalon“ © Sandra Zarfl
 

Jakob Mokoru wurde Ende September nach zehnjähriger Tätigkeit im katholischen Jugendzentrum „Avalon“ als erster Nicht-Priester zum Leiter der Abteilung „junge Kirche Kärnten“ berufen. Nun leitet Verena Graf das katholische Jugendzentrum in Wolfsberg. „Ich möchte Projekte übernehmen, aber auch neue Ideen ins Jugendzentrum einbringen“, sagt die Volksschulpädagogin.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.