AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

St. Georgen im LavanttalWieder keine Einigkeit im Gemeinderat St. Georgen

Nachtragsvoranschlag als Streitpunkt: Erst wurde Sitzung abgebrochen, weil Bürgermeister keine Mehrheit fand. Auch im zweiten Anlauf keine Einigkeit.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Das Sport- und Freizeitzentrum wird weiter saniert und umgebaut
Das Sport- und Freizeitzentrum wird weiter saniert und umgebaut © Markus Traussnig
 

Weil die Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde St. Georgen Ende Mai durch Bürgermeister Karl Markt (Team St. Georgen) abgebrochen wurde, wurde diese an einem anderen Tag fortgesetzt. Markut hatte die Sitzung abgebrochen, weil der Tagesordnungspunkt mit dem ersten Nachtragsvoranschlag 2019 keine Mehrheit fand. Dagegen waren zehn Mandatare der SPÖ und der ÖVP. Die FPÖ und die Liste Team St, Georgen stimmten mit neun Mandaten dafür.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Pollheim
2
4
Lesenswert?

???

Warum sollte die Gemeinde den Bauern einen Klauenpflegestand kaufen? Zwei bekannte Familien und ich haben insgesamt 1000 m2 Privatgrund zu pflegen. Bekommen wir jetzt auch eine Rasenmäher ? 😉

Antworten