AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

PackHirsche sorgen auf der Packalpe für schwere Waldschäden

Beim diesjährigen Bezirksjägertag in Lavamünd wurde bilanziert: Abschüsse wurden zu 99 Prozent erfüllt. Sorge bereiten allerdings die Schälschäden am Waldbestand auf der Packalpe.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Hirsche richten im Bereich der Packalpe massive Schäden am Waldbestand an © AP/KERSTIN JOENSSON
 

Waidmannsheil! Die Jagdfläche im Bezirk Wolfsberg ist mit rund 100.000 Hektar eine sehr weitläufige. 1100 Jäger sind in den neun Hegeringen im Lavanttal im Einsatz. Hinzu kommen noch 145 Jagdreviere sowie 89 Eigenjagden und 56 Gemeindejagden. Nun wurde im Rahmen des Bezirksjägertages in Lavamünd auf eine erfolgreiche Jagdbilanz zurückgeblickt.

Kommentare (1)

Kommentieren
wjs13
0
0
Lesenswert?

„Das Rotwild ist dadurch eingeschränkt und kann nicht mehr weiterziehen“

Deshalb sollen möglichst viele Windräder aufgestellt werden, um die Mutation zum fliegenden Rotwild zu beschleunigen.

Antworten