AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Unfälle mit KindernGrößte Gefahr für Kinder droht beim Radfahren

Die meisten Unfälle mit Kindern im Verkehr passieren beim Fahrradfahren. Auch auf die richtige Sicherung im Auto muss man achten.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Ein besonders neuralgischer Punkt ist der Bereich der NMS in St. Stefan © Sandra Zarfl
 

Laut dem Verkehrsclub Österreich (VCÖ) kommt es in Kärnten im Schnitt jede Woche zu drei Verkehrsunfällen, bei denen Kinder verletzt wurden. In Wolfsberg gab es im ersten Halbjahr 2018 insgesamt 14 Verkehrsunfälle, bei denen 14 Kinder verletzt wurden. Für das zweite Halbjahr liegen noch keine Daten vor. Zum Vergleich: Im Jahr 2017 waren es im gesamten Jahr 23 Verkehrsunfälle mit 26 verletzten Kindern. „Die Hälfte der verunfallten Kinder im letzten Jahr war mit dem Fahrrad unterwegs“, sagt Bezirkspolizeikommandant-Stellvertreter Johann Schranzer.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren