AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

NationalsozialismusWolfsberger war Eichmanns bester Mitarbeiter

Der Wolfsberger Franz Novak war maßgeblich am Transport von Juden in die Konzentrationslager beteiligt. Auf Wikipedia wird er als „Persönlichkeit“ Wolfsbergs erwähnt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Novak vor Gericht während seines zweiten Prozesses © ÖNB/Bildarchiv
 

Der Wikipedia-Eintrag zur Stadt Wolfsberg listet all die „Söhne und Töchter der Stadt“ auf: Burgtheaterschauspieler wie Wolfgang Gasser, Sportler wie Nationalteam-Fußballer Walter Kogler, Politikerinnen wie Ministerin Elisabeth Köstinger und den Historiker und ehemaligen Rektor der Karl-Franzens-Universität in Graz, Helmut Konrad. Alle auf ihrem Gebiet bekannte und anerkannte Fachkräfte. Und dann steht da, nur zwei Zeilen unter Konrad, ein Name, der im Zusammenhang mit den anderen „Persönlichkeiten“ – so der Name der Wikipedia-Kategorie – vor den Kopf stößt: Franz Novak, und nach Geburts- und Sterbejahr die lapidare Beifügung „österreichischer SS-Hauptsturmführer“.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

lavant
1
3
Lesenswert?

Ja Lavanttal

war die Nazi Hochburg Österreichs. Leider gibt es in Wolfsber auch noch eine Ernst-Swatek-Straße. Auch Érnst Swatek war eine Nazi Größe der beim Putsch führend war und in der Swatek Villa die Waffen und Munition versteckte, flüchtete nach Jugoslawien und war dann in Berlin tätig. Er hatte zig Menschen am Gewissen und dafür widmete ihm eine Straße in Wolfsberg.

Antworten