NachrufWalter Schlacher: Ein Ersthelfer aus Leidenschaft ist nicht mehr

Walter Schlacher, langjähriger beruflicher und ehrenamtlicher Mitarbeiter des Roten Kreuzes, verstarb am 6. September im 74. Lebensjahr.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Walter Schlacher verstarb im 74. Lebensjahr © Privat
 

Das Lavanttaler Rote Kreuz trägt Trauer. Walter Schlacher, der über 40 Jahre, 20 davon hauptberuflich, in der Bezirksstelle Wolfsberg und der Ortsrettungsstelle St. Paul engagiert war, ist im 74. Lebensjahr verstorben. Neben seiner Tätigkeit als Notfallsanitäter und Lehrbeauftragter für Erste Hilfe und Kindernotfälle, war er auch in der Krisenintervention engagiert. So hatte er nicht nur für betroffene Angehörige, sondern auch für Kolleginnen und Kollegen stets ein offenes Ohr nach traumatischen Einsätzen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!