AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Edle Tropfen Die Mostbarkeiten in St. Paul

Zwei Tage, über 1000 Produkte und rund 270 Betriebe: Auch dieses Jahr hatte das internationale Verkosterteam bei den Mostbarkeiten einiges zu tun. Auch Kärntner durften sich über Top-Platzierungen freuen.

Mostbarkeiten 2015

Auch bei der 21. Mostbarkeiten-Messe in St. Paul im Lavanttal gab es in diesem Jahr für die Verkoster aus Österreich, Slowenien und Italien viel zu tun...Markus Traussnig

Mostbarkeiten 2015

1350 Produkte, darunter Obstweine, Fruchtsäfte, Essige, Liköre und Fruchtbrände galt es zu bewerten.272 Betriebe aus ganz Österreich und dem benachbarten Ausland reichten ihre Produkte ein.Markus Traussnig

Mostbarkeiten 2015

Hermann Primus, Bürgermeister der Marktgemeinde St. Paul, freute sich auch dieses Jahr wieder über den Anklang, den die Veranstaltung in seiner Gemeinde fandMarkus Traussnig

Mostbarkeiten 2015

EU-Abgeordnete Elisabeth Köstinger lobte die Mostbarkeiten und sprach von „Großer Leidenschaft und bemerkenswerter Weiterentwicklung des Vereins“.Markus Traussnig

Mostbarkeiten 2015

Köstinger hatte bei der Veranstaltung sichtlich Spaß und durfte, gemeinsam mit Bürgermeister Primus, Agrarlandesrat Christian Benger und Landwirtschaftskammer-Vizepräsident Anton Heritzer die Urkunden überreichte.Markus Traussnig

Mostbarkeiten 2015

Den Alpen-Adria-Sieg in der Kategorie "Most" konnte Manfred Fauster davontragen.Markus Traussnig

Mostbarkeiten 2015

Nationensieger für Deutschland wurde Jürgen Katzenmeier in der Kategorie Fruchtessig...Markus Traussnig

Mostbarkeiten 2015

... Alpen - Adria - Sieger in der Kategorie Beerenbrände Ferdinand Schernthaner.Markus Traussnig

Mostbarkeiten 2015

Den Alpen - Adria - Sieg für die Kategorie Sondersorten erhielt Maria Steinbauer. Da sie selbst nicht bei der Verleihung dabei sein konnte, schickte sie eine Vertretung, die die Urkunde für sie entgegen nahm.Markus Traussnig

Mostbarkeiten 2015

Für Italien nahm Franco Anese mit seinen Bränden den Sieg in dieser Kategorie mit nach Hause.Markus Traussnig

Mostbarkeiten 2015

Heinrich Rainer erhielt die Alpen-Adria-Auszeichnung für seinen Steinobstbestand...Markus Traussnig

Mostbarkeiten 2015

... während die Familie Lippitz den Sieg in der Kategorie Saft davontrug.Markus Traussnig

Mostbarkeiten 2015

In der Kategorie Essig wurde Thomas Mayer der Alpen - Adria - Sieger.Markus Traussnig

Mostbarkeiten 2015

Nationensieger für Deutschland in der Prämierungskategorie Brände wurde Norbert Helde.Markus Traussnig

Mostbarkeiten 2015

Marco Tinor darf sich "Nationensieger Italien" in der Kategorie Fruchtsäfte nennen.Markus Traussnig

Mostbarkeiten 2015

Der Betrieb Weber-Rull wurde als Alpen-Adria-Sieger der Kategorie Kernobstbestände prämiert.Markus Traussnig

Mostbarkeiten 2015

Der Deutsche Gregor Greimel trug mit seinen Fruchtsäften den Nationensieg in dieser Sparte davon.Markus Traussnig

Mostbarkeiten 2015

Josef Schwenner durfte sich über den Alpen-Adria-Sieg für seine Liköre freuen.Markus Traussnig

Mostbarkeiten 2015

Mostbarkeiten-Chef Hans Köstinger betonte die Wichtigkeit des regionalen Apfelweines und dass dieser auf alle Fälle mit den industriellen Produkten mithalten könne.Markus Traussnig

Mostbarkeiten 2015

Landesrat Christian Benger mit Antonia Gössinger, Chefredakteurin der Kleinen Zeitung und Hans Köstinger beim Verkosten.Markus Traussnig

Mostbarkeiten 2015

Auch Abt Heinrich Ferenczy vom Benediktinerstift St. Paul ließ sich die Veranstaltung nicht entgehen.Markus Traussnig

Mostbarkeiten 2015

Klicken Sie sich weiter durch unsere Fotoserie!Markus Traussnig

Mostbarkeiten 2015

Markus Traussnig

Mostbarkeiten 2015

Markus Traussnig

Mostbarkeiten 2015

Markus Traussnig

Mostbarkeiten 2015

Markus Traussnig

Mostbarkeiten 2015

Markus Traussnig

Mostbarkeiten 2015

Markus Traussnig

Mostbarkeiten 2015

Markus Traussnig
1/29
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren