AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Finanz-Probleme in Fohnsdorf

Mehrkosten von 2,9 Millionen Euro werden erwartet.

 

Fohnsdorf bekommt bekanntlich eine neue Therme. Der Bau läuft wie geschmiert, die Finanzierung allerdings nicht. Viele Millionen Euro müssen nämlich fremdfinanziert werden -und zwar in Form von Anleihen für 12,1 Millionen Euro. Die Rückzahlung erfolgt ab 1. Jänner 2009, in einem Zeitraum von 15 Jahren. Der Rest wird über Gemeindegeld und Förderungen finanziert. Damit ist eine "Verteuerung" des Projektes um 2,9 Millionen Euro gegeben. Alle Vorbereitungskosten, wie zum Beispiel Planung, mit eingerechnet, kostet die Therme rund 25 Millionen Euro.

Wird nötiges Geld nicht über den laufenden Betrieb hereingebracht, dann haftet die Gemeinde. Das sorgt innerhalb der Kommune für Unmut. Die Opposition in Fohnsdorf zeigt sich ob der Finanzierungslage "erschüttert". Es werde zu klären sein, wer die Verantwortung für die Mehrkosten trage.

JOSEF FRÖHLICH