AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Siegerehrung: Das sind Kärntnes beliebteste SchülerlotsenSie sind im Einsatz für mehr Sicherheit

Bei einer feierlichen Siegerehrung durften die Finalisten des Schülerlotsen- und Schulwegspolizisten-Votings ihre Preise entgegennehmen.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Siegerehrung
Pierre Bechler, Leiter des Werbemarktes der Kleinen Zeitung Kärnten, Kassian Fugger, Landesrat Martin Gruber © (c) Weichselbraun Helmuth
 

Am 13. November 1964 war das erste Mal in der Geschichte Österreichs ein Schülerlotse im Einsatz. 54 Jahre später, versammelten sich gleich 30 der „Helden des Alltags“ auf der Eventplattform der Kleinen Zeitung, um nicht nur ihre gewonnenen Preise im Rahmen des Votings zum „beliebtesten Schülerlotsen bzw. Schulwegspolizisten“, sondern auch ihre Urkunden für den ehrwürdigen Einsatz als Schülerlotsen und Schulwegspolizisten in Empfang zu nehmen. Ebenfalls zu Gast waren Landesrat Martin Gruber, Landesbildungsdirektor Robert Klinglmair, Chefinspektor Johannes Ruppitsch, Oberst Hans Peter Mailänder, die Landesschülersprecherin Julia Gruber und der Kärntner Werbemarktleiter der Kleinen Zeitung Pierre Bechler, die sich persönlich bei den Schülerlotsen und Schulwegspolizisten bedankten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren