Herbstmesse eröffnetEndlich wieder kosten, reden und vergleichen

Fünf Themenwelten, vom Kulinarischen bis zum Bauen, bietet die Klagenfurter Herbstmesse, die bis Sonntag dauert. Nach der Coronapause ist es für viele Aussteller wie Besucher die erste Messe seit Langem.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Seminarbäuerinnen informieren diesmal über Erdäpfel(sorten).
Die Seminarbäuerinnen informieren diesmal über Erdäpfel(sorten) © Markus Traussnig
 

Pelzmäntel, Hemden, Tücher, Trachtiges oder Sockenschuhe: Was modisch im Trend ist, erfährt man beim Bummeln durch die Messehalle 5. Hier gibt es mehrmals täglich Modeschauen, Feuer-Acroyoga Shows und ORF-Livesendungen. Erstmals präsentieren hier Kärntens Schneider ihre kreative Palette vom Hochzeitskleid über Trachtiges, bis zur Baby- und Hundekleidung. „Es ist ein Irrglaube, dass Maßgeschneidertes nicht leistbar ist“, stellt Landesinnungsmeisterin Birgit Moser aus Lendorf/Spittal klar. Fragen gebe es auch zum Upcyclen: wie bestehende Garderobe aufgepeppt werden kann.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!