3500 Rechnungen eingereichtCash-Back Weihnachtsaktion nach einer Woche beendet

Nur sieben Tage dauerte es, bis der 105.000 Euro große Topf für die "Cash-Back Weihnachtsaktion" in Klagenfurt ausgeschöpft war. Die City Zehner können ab dem 29. November abgeholt werden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Reportage Öffnung Handel - Shopping nach dem Lockdown Klagenfurt Februar 2021
3500 Rechnungen wurden im Zuge der Aktion eingereicht © Markus Traussnig
 

Anfang November startete die Stadt Klagenfurt erneut eine "Cash-Back" Aktion. Wer bei den Innenstadthändlern die Weihnachtseinkäufe erledigte, konnte die Rechnungen einreichen und erhielt dafür Klagenfurter City Zehner zurück. Der Topf mit einer Summe von 105.000 Euro war bereits nach sieben Tagen vollkommen ausgeschüttet.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!