Ab 1. AugustCircus Dimitri gastiert wieder in Klagenfurt

Der Circus Dimitri präsentiert ab 1. August sein neues Programm in der Parkanlage des Diözesanhauses. Für Erwachsene gilt die 3-G-Regel. Die Maskenpflicht entfällt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
mann mit maus in ballon
Zirkusdirektor Dimitri wird die Maus Augustine Mausini in einem Mini-Heißluftballon fliegen lassen © kk
 

Am 1. August schlägt der Circus Dimitri seine Zelte wieder in Klagenfurt auf. Zirkusdirektor Dimitri hat ein neues Programm und ein internationales Artistenensemble im Gepäck dabei. Das Programm bietet Unterhaltung für Groß und Klein. Die berühmte Zirkusmaus Augustine Mausini fliegt in einem Mini-Heißluftballon durch den Sternenhimmel des Zirkuspalasts. Miss Andrea präsentiert hoch unter der Zirkuskuppel eine Luftakrobatik-Show und lässt zusätzlich noch Gummibälle durch die Manege tanzen. Die Italienerin Sara Biasini demonstriert mit ihrer Hundedressur ihre Fähigkeiten als Tierflüsterin und der Prager Robi Berousek balanciert auf der freistehenden Leiter.

Kommentare (1)
Amadeus005
0
4
Lesenswert?

Schönste Startup Geschichte in Kärnten

Kann mich noch gut an das Mini-Zelt in Velden erinnern.