Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Neuer Lieferservice in Klagenfurt"Snackdriver" liefert Chips, Schokolade und Getränke vor die Haustüre

Klagenfurter Studentenpaar startet neuen Lieferservice. Der "Snackdriver" liefert Snacks, Getränke und Hygieneartikel für Parties und Fernsehabende - auch nach Mitternacht.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Paul Pridnig und Ines Motschiunig
Paul Pridnig und Ines Motschiunig © kk
 

Seit der Corona-Pandemie haben Essenslieferdienste in Klagenfurt alle Hände voll zu tun. Am vergangenen Wochenende hat ein neuer Lieferservice in Klagenfurt Fahrt aufgenommen: Der "Snackdriver" hat sich auf die Zustellung von süßen und salzigen Snacks sowie alkoholischen und antialkoholischen Getränken spezialisiert. Im Sortiment befinden sich aber auch Lebensmittel und Hygieneartikel - "eben alles, was man am Wochenende oder am Abend brauchen könnte", sagt Paul Pridnig, der das Unternehmen mit seiner Freundin Ines Motschiunig gegründet hat. Auch amerikanische Süßigkeiten hat der Lieferservice im Angebot.

Kommentare (2)
Kommentieren
Avro
0
0
Lesenswert?

Kann man kritisch sehen

Damit faule Menschen, fettes essen und Alkohol nicht auch noch selbst besorgen müssen...
In Zeiten wo wochenlang alle möglichen Sportarten verboten wurden, den Kindern der Turnunterricht genommen wurde ist nun eine bahnbrechende Idee geboren.
Aber auch das wird der Markt regulieren, Angebot und Nachfrage.

HeWa66
7
3
Lesenswert?

die

Geschäftsidee des Jahrhunderts.
Darauf wartet die Menschheit!
Sorry, aber dümmer geht anscheinend immer