Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Sommergespräch"Heute"-Chefredakteur Christian Nusser: "Mir geht das Aufgeheizte auf den Wecker"

Christian Nusser ist Chefredakteur von „Heute“, der größten Gratis- Tageszeitung Österreichs. Der Klagenfurter über den Tennisplatz als Ort der Politik und warum er die Heimat nicht vermisst.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Nusser auf der Dachterrasse seiner Redaktion in der Wiener Innenstadt.
Nusser auf der Dachterrasse seiner Redaktion in der Wiener Innenstadt. © Cik
 

Alle Exilanten, die wir um ein Interview bitten, sagen: Super, ich komme zu Ihnen, da sehe ich endlich den Wörthersee wieder. Wir sitzen jetzt in der Wiener Innenstadt. Keine Lust auf Klagenfurt und den Wörthersee?
CHRISTIAN NUSSER: Nein. Ich bin seit 1982 in Wien, fühle mich – ohne meine Wurzeln verleugnen zu wollen – hier stärker zugehörig. Aber ich würde auch nie auf die Idee kommen, in Kärnten auf Urlaub zu gehen. Ich habe diese Vorzüge genossen in der Kindheit und Jugend, aber ich kenne auch die Nachteile und bin nicht vom Zwang beseelt, nach Kärnten zu fahren.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren