Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KlagenfurtWarum bald Christkindlmarkt-Hütten in der Stadt aufgestellt werden

Der Christkindlmarkt fiel 2020 ins Wasser. Ende Jänner werden aber einige der Hütten doch noch in der Stadt aufgebaut - zu einem ganz besonderen Zweck.

Einige der Christkindlmarkt-Hütten kommen doch noch zum Einsatz.
Einige der Christkindlmarkt-Hütten kommen doch noch zum Einsatz. © Weichselbraun Helmuth
 

Derzeit fristen die Klagenfurter Christkindlmarkt-Hütten noch ein einsames Dasein in ihrem Winterlager, welches sich neben der  Kläranlage befindet. Aus bekannten Gründen wurden die Verkaufsstände in diesem Winter nicht aufgebaut. Zumindest einige von ihnen kommen jetzt aber doch noch zum Einsatz. Denn Ende Jänner finden in der Innenstadt Dreharbeiten für die Weihnachtsaction-Komödie "White Christmas" des Klagenfurter Regisseurs Flo Lackner statt. "Damit die weihnachtliche Stimmung zu dem Filmtitel passt, bleibt einerseits die Weihnachtsbeleuchtung noch bis Februar hängen", verrät Stadtrat Markus Geiger. Aber auch der Christkindlmarkt wird nachgestellt. Zu diesem Zweck werden einige der Christkindlmarkt-Hütten aufgebaut. Übrigens: Bei dem Film "White Christmas" wirken nicht nur 300 Komparsen mit, sondern auch legendäre österreichische Schauspieler, wie Andreas Vitasek oder Roland Düringer.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.