Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Cash‐Back-AktionGutscheine brachten Gastro eine halbe Million Euro

Die Unterstützungsaktion der Stadt Klagenfurt für die Gastronomie ist zu Ende. Insgesamt wurden 3600 Gutscheine eingereicht. Aktion zog sich jedoch in die Länge.

Mit der Cash-Back-Aktion unterstützte die Stadt die Gastronomiebetriebe. © davit85 - stock.adobe.com
 

Um die Gastronomiebetriebe nach dem Lockdown zu unterstützen, rief die Stadt Klagenfurt mit der Wirtschaftskammer Kärnten eine Cash-Back-Aktion ins Leben. Ab dem 22. Juni konnte man einen Gutschein in einem Restaurant oder Café kaufen und diese Rechnung anschließend online einreichen. 20 Prozent des eingereichten Betrages wurden rückerstattet, pro Tag konnten 200 Euro eingereicht werden. Die Stadt Klagenfurt hatte für die Rückvergütung 100.000 Euro reserviert.

Kommentare (1)
Kommentieren
100Hallo
1
4
Lesenswert?

Geld

Habt Ihr Euch auch erkundigt wer das schlußendlich wieder bezahlt?