Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

LokalaugenscheinIn Coronazeiten wird Velden als Partymetropole gestürmt

Die Corona-Auflagen bringen Veldener Gastronomen und Hoteliers an ihre Belastungsgrenze.

Velden platzt an den Wochenenden aus allen Nähten © (c) Daniel Raunig
 

Wir könnten das Geschäft unseres Lebens machen, dürfen es aber nicht“, sagt Manuel Politzky (American Bar „Switch“). In den letzten Wochen wird die Wörthersee-Gemeinde regelrecht gestürmt, das Partygeschehen erinnert an die goldenen Tourismusjahre. Die Veldener Gastronomen und Hoteliers stoßen dabei aber langsam an ihre Grenzen. Nicht, weil man die vielen Gäste und Urlauber nicht versorgen könnte, sondern wegen den Corona-Auflagen, die einen gewohnten Betrieb unmöglich machen, wie ein Lokalaugenschein vergangenes Wochenende beweist.

Kommentare (12)

Kommentieren
Amadeus005
7
28
Lesenswert?

Velden wird noch vor Monatsende eine Geisterstadt

Leider. Sobald die ersten 3 Ansteckungen da sind kommen die Stornos. Auch die aus dem Umland werden es meiden.

Kristianjarnig
5
39
Lesenswert?

Ich lebe im Umland und meide Velden seit Jahrzehnten.

Eigentlich alle "Schicki Micki" Treffs rund um diesen Partysee der sich Wörthersee nennt.

Wir brauchen offensichtlich ein Käntner Ischgl, sonst ist die COVID19 Erfahrung einfach nicht komplett.

Es lebe der Mammon....erstickt nicht dran. Sorry, so ehrlich muß man das endlich mal kommunizieren. Das sind alles Dinge die uns dem nächsten Lockdown um ein gutes Stück näher bringen, aber scheinbar interessiert das keinen.

dude
1
33
Lesenswert?

"Wir KÖNNTEN das Geschäft unseres Lebens machen",

sagt Hr. Politzky!
Selbst jetzt wird noch lamentiert! Über einen Komplettausfall wurde noch vor wenigen Wochen gejammert, dann kam das berühmte blaue Auge, mit dem man davon kommen wollte. Und jetzt wird über Corona-Auflagen gejammert, die in Velden keiner einhalten kann, weil zu viele Gäste da sind!
Es wird eine Rekordsaison werden, liebe Gastronomen!
Ich hoffe für uns alle, dass nichts ausbricht!

Civium
9
52
Lesenswert?

Jetzt merkt man erst wie klein

Velden ist, ein Markt !!
Der Wörthersee ist nur Velden, liebe Österreicher die ihr so zahlreich heuer vertreten seid ihr müsst euch nicht drängen , die anderen Orte sind nicht weniger schön!!
Der Vrbsko-jezeru bzw Wörthersee ist 19 km lang ,wir müssen nur Abstand halten, Platz ist genug!!!

fans61
8
3
Lesenswert?

Der Wörthersee ist auf der Erde

und die gehört allen Menschen.

Civium
1
9
Lesenswert?

Gehören tut er den

Bundesforsten!!!

Civium
0
9
Lesenswert?

Zuerst gehört er den Enten

Fischen und so weiter!!
Es ist ihr Lebensraum!!

Eltern
19
43
Lesenswert?

Hallo

es ist der Wörthersee. Er ist "Deutsch" und wird es immer bleiben.
Die Slowenische Bezeichnung ist hier wohl zweitrangig und deplatziert.

Civium
26
23
Lesenswert?

Er ist entweder deutsch noch slowenisch , er ist

österreichisch und wird von einer der beiden Landessprachen nämlich slowenisch und deutsch , in slowenischer Sprache nach Velden benannt Vrbsko-jezeru zu deutsch Veldnersee !!
In deutscher Sprache wird er nach Maria Wörth benannt , also Wörthersee!!
Ich hoffe ich habe zur Aufklärung beigetragen!!!

illuminati
1
18
Lesenswert?

Warum?

Warum kann eine kleiner uneinsichtiger zündler nicht begreifen, dass der grossteil der Bevölkerung im südkärntner Raum zufrieden nebeneinander lebt. Außerdem sollten gewisse Kräfte der sogenannten Minderheit über das Wort Ausgrenzung gegenüber dem Mitbürger nachdenken und nicht eine gewisse parallgeselschaft aufbauen.

tecmen15
4
20
Lesenswert?

Slowenien

Dann müssen aber auch alle Seen in Slowenien deutsche Namen bekommen, hier wohnten schlussendlich weit mehr deutsch sprechende als in Österreich slowenisch sprechende.

VH7F
5
74
Lesenswert?

"Wir könnten das Geschäft des Lebens machen"

(Anm. und zum neuen Ischgl in Österreich werden) und dürfen das (Anm. Gott sei Dank) nicht. Sobald Alk im Spiel ist, ist es vorbei mit den Regeln. 🥂