AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Autofahrer schlug AlarmMitten am Holzlagerplatz stand Haus in Vollbrand

Mittwochfrüh stand das Büro einer Holzhandelsfirma in der Gemeinde Ferlach in Vollbrand. Ein Verkehrsteilnehmer bemerkte den Brand und alarmierte die Einsatzkräfte. Vier Feuerwehren löschten das Feuer.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
In Kirschentheuer nahe des Kreisverkehrs stand am Mittwoch ein Holzgebäude am Gelände eines Sägewerks in Vollbrand. Vier Feuerwehren löschten den Brand
In Kirschentheuer nahe des Kreisverkehrs stand am Mittwoch ein Holzgebäude am Gelände eines Sägewerks in Vollbrand. Vier Feuerwehren löschten den Brand © FF Ferlach
 

Einem aufmerksamen Verkehrsteilnehmer ist es zu verdanken, dass Schlimmeres verhindert werden konnte. Dieser bemerkte Mittwochfrüh einen Brand bei einer Holzhandelsfirma im Rosental. In Kirschentheuer nahe des Kreisverkehrs stand das Geschäfts- und Bürogebäude des Unternehmens in Vollbrand. Die Rauchsäule war schon von Weiten zu sehen. "Wir wurden gegen 5.30 Uhr alarmiert. Die größte Schwierigkeit bestand darin, dass sich rund um das Holzgebäude Holzlagerplätze befinden und wir dafür sorgen mussten, dass das Feuer nicht darauf übergreift", sagt Gemeindefeuerwehrkommandant Hans Esterle von der Freiwilligen Feuerwehr Ferlach.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen