AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kein VerbotWetter lässt Osterfeuer heuer zu

Die Trockenheit macht heuer den traditionellen Osterfeuern keinen Strich durch die Rechnung. Osterfeuer können – sofern sie ordnungsgemäß angemeldet sind – in Klagenfurt abgehalten werden.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Osterfeuer gehören zu Ostern dazu - müssen aber angemeldet werden.
Osterfeuer gehören zu Ostern dazu - müssen aber angemeldet werden. © (c) Kleine Zeitung Helmuth Weichselb (Weichselbraun Helmuth Weixxx Helmuth Weichselbraun / Kleine Z)
 

Nach Rücksprache mit der Klagenfurter Berufsfeuerwehr konnte
Feuerwehrreferent Stadtrat Christian Scheider Montagvormittag grünes Licht für Klagenfurter Osterfeuer 2019 geben: Osterfeuer dürfen heuer in der Nacht von 20. auf 21. April abgebrannt werden. Dafür ist aber ein Bescheid von der Feuerwehr notwendig, das Brauchtumsfeuer muss also zuvor bewilligt werden. Das Ansuchen muss spätestens acht Tage vor dem Abbrennen bei der Berufsfeuerwehr eingelangt sein.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren