Klagenfurt Christbaum im See versenkt

Taucher ließen am Sonntag den gesegneten Christbaum vor dem Klagenfurter Lido im Wörthersee zu Wasser.

Die Temperatur des Wassers im Wörthersee lag im einstelligen Bereich und draußen flackerte die Wörtherseeschifffahrtsfahne im Wind, als das Tageslicht verschwand. Doch die Kälte vermochte Sonntag gegen 17 Uhr weder die Taucher bremsen, die mit dem Weihnachstbaum vor dem Lido abtauchten, noch die wohl etwa 200 Zuschauer. 

Stephan Schild

Jedes Jahr vor Weihnachten seit rund vier Jahrzehnten versenken Taucher der Klagenfurter Berufsfeuerwehr und des Tauchvereins Ekus eingedenk der in Seenot Geratenen einen Christbaum.

Stephan Schild

Pater Anton Wanner segnete wie jedes Jahr den Baum, die Taucher und die Gäste der Feier. Manu Schellander sang unter anderem "Hallelujah".

Stephan Schild

Bitte klicken Sie sich durch die Bilder . . .

Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
1/27

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.