Lange Nacht der MuseenKlagenfurter Kinowerbung mit Aha-Effekt

Das Klagenfurter Kinomuseum zeigt am Samstag bei der "Langen Nacht der Museen" seltene Kinowerbung - für viele Besucher eine Reise in die Vergangenheit.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Klaus Pertl zeigt am Samstag alte Kinowerbung © Helmuth Weichselbraun
 

Wenn ein Kino das Programm gewechselt hat, dann mussten die Filme und Wochenschauen wieder an den Verleih geschickt werden. Anders war es bei der Kinowerbung. Sie hätte zwar auch zurückgeschickt werden müssen, blieb aber oft im Kino liegen. Diesem Umstand verdankt das Klagenfurter Kinomuseum einen besonderen Programmpunkt bei der "Langen Nacht der Museen" am Samstag.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.