Wenn sich in der ersten Schulwoche die Klagenfurter Klassen am frühen Nachmittag leeren, treten nur die wenigsten Jugendlichen den Weg nach Hause an. "Wer geht denn zur Herbstmesse?", hallt es kurz nach dem Klingeln durch die Schulgebäude. Schnell bilden sich Allianzen, die anschließend das Klagenfurter Messegelände anvisieren.