KlagenfurtLandeshauptstadt verzeichnet Plus bei Nächtigungen

Klagenfurt Tourismus verzeichnet zehn Prozent Plus gegenüber 2020 und ein Top-Ergebnis im Juli sowie August. Veranstaltungen wie Tage der Alpen-Adria-Küche, die am 15. September beginnen, füllen Hotelbetten.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Genussmeile beginnt am 24. September © Visitklagenfurt
 

Ein Lichtblick ist die aktuelle Nächtigungsstatistik für den Klagenfurt Tourismus. „Der Juli und August waren so stark wie noch nie“, sagt Helmuth Micheler, Geschäftsführer des Klagenfurt Tourismus. Trotz der Corona bedingt schwierigen Monate Anfang 2021 liegt die Landeshauptstadt gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres neun bis zehn Prozent im Plus. Die genauen Zahlen werden demnächst vorliegen. „Vor allem bei italienischen Gästen konnten wir wieder aufholen“, ist Micheler zufrieden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!