KlagenfurtSanierung von Hotel Wörthersee wackelt

Unternehmer fand bisher keine Firma, die Sanierung in Angriff nehmen wollte. Denkmalbeirat sucht mit Eigentümer nun nach einer Lösung.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Markus Traussnig
 

Seit Herbst 2019 hat der Eigentümer vom Hotel Wörthersee in der Ostbucht von der Stadt Klagenfurt einen gültigen Baubescheid. Wie berichtet, plant der Unternehmer mit polnischen Wurzeln eine Sanierung, die die Besonderheiten des denkmalgeschützten Gebäudes bewahrt.

Kommentare (2)
lucie24
1
4
Lesenswert?

Abstriche beim Denkmalschutz

sollten natürlich dann gemacht werden, wenn das Gebäude ansonsten zerfällt. Da gibt's dann auch "Abstriche" bzw. ist es das Gegenteil von Denkmalschutz, etwas einfach zerfallen zu lassen.

Civium
0
11
Lesenswert?

Ewiges

Geisterschloss!