AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nach Strafen für FalschparkerOrdnungsamt-Chef: "Leben in Corona-Zeiten, nicht im Wilden Westen"

Auch wenn die Kurzparkzonenverordnung in Klagenfurt derzeit nicht gilt, werden Falschparker abgestraft. Ordnungsamt-Chef verteidigt Vorgehen.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Wilfried Kammerer, Chef des Ordnungsamtes © Bauer
 

Der Betreiber eines Standes am Klagenfurter Benediktinermarkt versteht die Welt nicht mehr. "Der Markt ist menschenleer, es fehlt allen Standlern an Einnahmen, aber das Ordnungsamt dreht munter seine Runden und straft alle Fahrzeughalter ab, die in der Ladezone ihr Auto abgestellt haben." Laut dem Standler sollen heute - knapp nach 8.30 Uhr - gleich sechs Mandate am Stück ausgestellt worden sein. 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren