AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

VitaneumSo schaut es auf der Großbaustelle am Markt aus

Im Oktober wird die neue Tiefgarage am Klagenfurter Benediktinermarkt eröffnet. Fertigstellung der Vitaneum-Baustelle zum Jahreswechsel.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Blick aus einer der Wohnungen, die bereits verkauft sind © Weichselbraun
 

Eine der größten Klagenfurter Innenstadtbaustellen – die Errichtung des Vitaneums in der Lichtenfelsgasse – geht ins Finale. Entsprechender Hochbetrieb herrscht auf der Baustelle. In der dreistöckigen Tiefgarage, die über 248 Stellplätze verfügt, werden nur mehr die letzten Handgriffe erledigt.

Kommentare (1)

Kommentieren
wahrheitverpflichtet
0
2
Lesenswert?

SCHEINHEILIGKEIT!

Benediktinermarkt den gibt es eh bald nicht mehr wenn alles fertig ist und es weiterhin so heiß wirt dann grüss Gott und auf wieder sehn man hat mit der gier des Betonierers das Flair Kaput gemacht Hauptsache die obigen können es sich richten! ICH GEH LIEBER NACH WIDMANNSDORF AUF DEN MARKT DER Benediktiner markt IST NUR MEHR WAS FÜR DIE REICHEN UND DIE SCHÖNEN UND ZU BETONIERT DAS EINEN DIE LUFT WEG BLEIBT

Antworten