AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Besonderes JubiläumKlagenfurterin feiert 101. Geburtstag

Theresia Plasounig begeht am Sonntag ihren 101. Geburtstag. Sie kann auf ein ereignisreiches Leben zurückblicken.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Theresia Plasounig mit Tochter Gerda Stelzl und Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz. © StadtPresse/Burgstaller
 

Am kommenden Sonntag, 14. April, feiert Theresia Plasounig ihren 101. Geburtstag. Mit herzlichen Glückwünschen zum bevorstehenden hohen Wiegenfest stellte sich Freitagnachmittag Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz bei der Jubilarin ein.
Geboren am 14. April 1918 in Sekull, mit 20 Jahren verehelicht, nach Klagenfurt übersiedelt und vier Kinder großgezogen. Theresia Plasounig kann auf ein ereignisreiches Leben zurückblicken. Gearbeitet hat sie im Einzelhandel, ihr „Lieblingsberuf“ war aber immer, den Kindern eine gute und hilfsbereite Mutter zu sein. Heute lebt sie mit Tochter Gerda und Schwiegersohn Otto Stelzl in einem schmucken Haus in Waidmannsdorf. Theresia Plasounig hatte fünf Geschwister, alle wurden über 90 Jahre. Beim Geburtstagsfest am Sonntag werden auch die Enkerl und Urenkerl zum Gratulieren kommen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren