AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KlagenfurtSoll das Radfahren in der Fußgängerzone verboten werden?

In der Klagenfurter Fußgängerzone könnte bald das Radfahren verboten werden. Es gibt Argumente, die für und gegen das Vorhaben sprechen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Noch ist das Radln in der Fußgängerzone erlaubt. Doch ein Verbot wird überlegt
Noch ist das Radln in der Fußgängerzone erlaubt. Doch ein Verbot wird überlegt © Cik
 

Das spricht für ein Verbot des Radfahrverbot in der Fußgängerzone:

Kommentare (1)

Kommentieren
CuiBono
0
4
Lesenswert?

Nochmals

stelle ich die konkrete Frage:

Gibt es dort eine nachgewiesene Zunahme von Unfällen, verursacht durch Radfahrer?
Gibt es überhaupt derartige Unfälle?
Wenn ja, wie viele in welchem Zeitraum?

In diesem konkreten nicht gekennzeichneten Artikel der KlZ heißt es da oben:
"Der Lokalaugenschein gestern Mittag machte klar: Viele Radler beherrschen ihr Gerät nicht."

Es ist vollkommen unklar, wie es zu dieser Aussage kommt.

Wer hat hier Lokalaugenschein genommen?
Wie wurde die Beherrschung des "Gerätes" gemessen/beurteilt?
Welche Qualifikation weisen die Beurteiler auf um derartige Beurteilungen zu tätigen?

Wie immer in Klagendorf, Fragen über Fragen und keine Antworten.

Und Qualitätsjournalismus in der KlZ gibt es offensichtlich sowieso keinen mehr.

Schämt's Euch bitte.

Antworten