Klagenfurt, Politik InternStadträtin Feistritzer kehrt zur Post zurück

Die Klagenfurter SPÖ-Politikerin Ruth Feistritzer absolvierte am Dienstag ihre letzte Stadtsenatssitzung. Ab 1. Februar ist sie Gemeinderätin und wieder Postbedienstete.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Ende Jänner räumt Ruth Feistritzer den Stadtsenatssessel
Ende Jänner räumt Ruth Feistritzer den Stadtsenatssessel © KLZ/Markus Traussnig
 

Tränenreich soll es am Dienstag im Klagenfurter Stadtsenat zugegangen sein. Stadträtin Ruth Feistritzer verabschiedete sich nämlich aus dem Amt. Wie berichtet kandidiert sie für die Landtagswahl am 4. März und räumt deshalb in der Endphase des Wahlkampfs den Stadtsenatssessel.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!