Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Grafenstein

Vom Techniker zum Fischzüchter: Traumjob geangelt

Johann Poganitsch (48) erfüllte sich seinen Kindheitstraum und züchtet seit wenigen Monaten Forellen. Jetzt hat er gerade Hochsaison. Die Jahresproduktion soll bei bis zu 3,5 Tonnen liegen.

Poganitsch ist Forellenzüchter mit Leib und Seele © Weichselbraun
 

Für Träume ist man nie zu alt. Bestes Beispiel dafür ist der Grafensteiner Johann Poganitsch, der sich mit gut vier Jahrzehnten Verspätung seinen Kindheitstraum erfüllt hat und als Forellenzüchter durchgestartet ist. „Eigentlich bin ich gelernter Kfz-Mechaniker, war dann 17 Jahre bei Philips und bis vor zwei Jahren bei AT&S. Als die Firma den Klagenfurter Standort schloss, verlor ich meinen Job. Im Zuge eines Stiftungsprogrammes hat mir die Firma die Ausbildung zum Forellenzüchter ermöglicht“, sagt der 48-Jährige.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren