AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Ernst SandriesserGerechtigkeit als Ur-Motivation für neuen Caritas-Direktor

Mit Ernst Sandriesser (52), Theologe und Familienvater, ist zum ersten Mal in Kärnten ein Nicht-Priester Direktor der Caritas.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Ernst Sandriesser, neuer Caritas-Direktor, mit Mitarbeiterinnen
Ernst Sandriesser, neuer Caritas-Direktor, mit Mitarbeiterinnen © KLZ/Markus Traussnig
 

Das kleine Caritas-Schildchen steckt an seinem Sakko-Revers, das Direktor-Schild vor dem Büro trägt seinen Namen, im Büro hängt bereits das gerahmte Bild seines Vorgängers bzw. des neuen Kärntner Bischofs: Seit Montag ist Ernst Sandriesser (52) Direktor der Caritas Kärnten. Gleich am Tag nach seiner Bischofsweihe hat Josef Marketz seinen Nachfolger als Chef der großen katholischen Hilfsorganisation mit 1300 hauptamtlichen und 700 freiwilligen Mitarbeitern bestellt. Der gebürtige Drautaler (Feistritz/Drau), ein Umwelt- und Menschenrechtsexperte, läutet eine neue Ära ein. Mit dem studierten Theologen, verheiratet und Vater eines erwachsenen Sohnes, ist zum ersten Mal in Kärnten ein Nicht-Priester Caritas-Direktor.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren