AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kärntnerin des TagesLisa-Marie Lebitschnig: Ihr Herz schlägt für die Oper

Lisa-Marie Lebitschnig (20) gibt Donnerstagabend ihr Solo-Debüt auf der Bühne des Klagenfurter Stadttheaters.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Lisa-Marie Lebitschnig verkörpert die „Unschuld des Stücks“
Lisa-Marie Lebitschnig verkörpert die „Unschuld des Stücks“ © Arnold Poeschl
 

Es war Liebe auf den ersten Blick. Als Lisa-Marie Lebitschnig als Volksschülerin in Mozarts „Zauberflöte“ zum ersten Mal ihren Fuß in ein Opernhaus setzte, war es um sie geschehen: „Ich schmelze dahin, wenn ich mir eine Oper ansehe“, sagt die 20-Jährige. Dazu kommt die Klagenfurterin aber nur noch selten: Sie steht nämlich seit ihrem 12. Lebensjahr selbst auf der Bühne, um zu singen. Im Stadttheater war sie unter anderem schon in der Oper „Mac Beth“ zu hören.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren