AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kärntnerinnen des TagesLisa-Maria Fatzi und Michaela Tschemernjak wollen Leben retten

Lisa-Maria Fatzi (28) und Michaela Tschemernjak (30) arbeiten beide in der Perau Apotheke in Villach. Dort organisieren sie am Freitag eine Typisierung von Stammzellenspendern. Das kann Leben retten.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Lisa-Maria Fatzi und Michaela Tschemernjak organisieren in der Villacher Perau Apotheke ein Fest für’s Leben
Lisa-Maria Fatzi und Michaela Tschemernjak organisieren in der Villacher Perau Apotheke ein Fest für’s Leben © Schwinger
 

Durch Zufall haben Lisa-Maria Fatzi und Michaela Tschemernjak im Vorjahr vom Verein „Geben für Leben“ erfahren, der dringend Stammzellenspender sucht. „Bei Leukämie kann eine Stammzellenspende Leben retten“, erklärt Fatzi. Also haben die beiden sich dazu entschlossen, etwas für den Verein zu tun.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.