Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

MittelkärntenSo geht es in den Strandbädern mit Corona-Regeln zu

Die warmen Temperaturen haben besonders an den vergangenen Wochenenden einige Besucher an die Seen der Regionen gelockt. Bei einigen Bädern blieb der große Ansturm aber coronabedingt aus.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Bäder in Mittelkärnten freuen sich über eine erste positive Bilanz
Die Bäder in Mittelkärnten freuen sich über eine erste positive Bilanz © Franz Gerdl, Köstinger, Schusser
 

Nach einigen Unklarheiten bezüglich der genauen Regelungen und anfänglichem Schlechtwetter starteten die Mittelkärntner Bäder etwas verspätet in ihre Sommersaison. Das schöne Wetter der vergangenen Tage und Wochen lockte aber trotz allem wieder viele Gäste an die Seen. Eines darf heuer aber vorerst in der Badetasche nicht fehlen: die FFP2-Maske. Doch wie ist der Saisonstart gelaufen, halten sich die Badegäste an die Regeln und  wo gibt es noch Probleme, wir haben nachgefragt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.