Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kunsthandwerksmarkt OssiachTrotz Corona: Markt mit mehr als 30.000 Besuchern zugelassen

Am Donnerstag startet – unter Covid-Sicherheitsauflagen – Ossiacher Kunsthandwerksmarkt. Tragen von Mund-Nasen-Schutz ist Pflicht.

Der Kunsthandwerksmarkt findet heuer zum 35. Mal statt
Der Kunsthandwerksmarkt findet heuer zum 35. Mal statt © KK/Graimann
 

Ein halbrundes Jubiläum wird ab Donnerstag in Ossiach gefeiert. Der dortige Kunsthandwerksmarkt, der größte seiner Art in Österreich, geht zum 35. Mal über die Bühne. Dass dies im heurigen Corona-Jahr möglich ist, wurde aber erst in letzter Minute entschieden.

Kommentare (3)

Kommentieren
shaba88
0
1
Lesenswert?

Kommentar

Und was ist mit der adligen Gartenlust Veranstaltung in Schloss Grafenstein, darüber schreibt niemand, genauso wie das Stillschweigen über diese eigenartige Fete Blanche Veranstaltung in Velden, was die Medien anbelangt wird bei der Berichterstattung mit zweierlei Maß s gemessen.

irisrose
0
1
Lesenswert?

Notwendig ??

man kann dem Veranstalter nur viel Glück wünschen....

Peterkarl Moscher
0
1
Lesenswert?

Wahrheit tut weh !

Super, Dümmer gehts wohl nicht mehr! Alle Folgekosten auf
den Veranstalter abwälzen, genau so !